Ausbildung Trainer:in A

1.250,00 

Du möchtest Talente im Radsport entwickeln und auf dem Weg an die Weltspitze begleiten, Hand in Hand mit dem Bundestrainer zusammenarbeiten und deinen Athleten eine wichtige Stütze im internationalen Wettkampfsport sein. Dann mache die A-Trainer:in Ausbildung und baue Athleten nachhaltig vom Talent zum Weltklasseradsportler auf. 

Als BDR Trainer:in A arbeitest du mit Nachwuchsradsportlern von Junioren bis U23 und darüber hinaus mit Elite- & Profisportlern zusammen. Du kannst alle Altersklassen in deinem Verein im Training anleiten. Deine Radsportkompetenzen sind in den Disziplinen: MTB, Rennrad, Bahn und BMX auf internationale Wettkampfteilnahmen ausgerichtet und deine Kompetenzen befähigen dich zur Zusammenarbeit mit Bundestrainer:innen.

Anfrage ab Januar 2023 möglich!
Artikelnummer: 101 Kategorie:

Zur Zeit nicht verfügbar.

Ausbildungsinhalte Radsport Trainer:in A 

Siegen lehren, sich im internationalen Radsport als Trainer zu behaupten und die minutiöse Arbeit mit Spitzensportlern,- das ist das Ziel der A-Trainer:innen-Ausbildung. Wir werden dir als zukünftige/n A-Trainier:in wichtige Impulse für deine spätere Arbeit geben und setzten den Fokus in der Ausbildung auf die Bereiche: Sportpsychologie, Pädagogik/ Coaching, Trainingslehre, Biomechanik, Sportwissenschaft und Ernährung im Spitzensport. Außerdem durchläufst du eine mindestens 1,5-tägige Hospitation bei einem/r Bundestrainer:in bei einer BDR-Maßnahme, um hautnah zu erleben, was es heißt, mit Kaderathleten zusammen zu arbeiten.  

Auf diese Aufgaben bereiten wir dich in der rund 100 Lehreinheiten (1 LE = 45min) umfassenden A-Trainer:innen-Ausbildung Radsport vor. Die Ausbildung wird vom BDR-Bundeslehr-Team im hybriden Lernformat aus digitalen Lehreinheiten und zwei Präsenzphasen von je vier Tagen in der Sportschule Frankfurt am Main durchgeführt. Danach kannst du mit viel Selbstvertrauen Spitzenradsportler:innen trainieren. 

Prüfung: 

Nach allen Online- und Präsenz-Modulen wird das erlernte Wissen geprüft, zudem muss eine Belegarbeit erarbeitet und vorgestellt werden. 

Zulassungsvoraussetzungen: 

  • die Vollendung des 20. Lebensjahres,  
  • Besitz einer gültigen BDR Trainer:in B Radsport Lizenz,  
  • Nachweis einer abgeschlossenen 9-stündigen Erste Hilfe-Ausbildung (nicht älter als zwei Jahre) vor Abschluss der Lizenzausbildung,  
  • Nachweis einer mindestens einjährigen Trainer:innentätigkeit nach Erwerb der B-Lizenz 

Anmeldung & Termine: 

Die Ausbildung zum/r Radsporttrainer:in A wird vom BDR Bildungs- und Bundeslehrteam ausgerichtet. Die Anmeldung ist ab Januar 2023 möglich. Nach deiner Anmeldung setzten wir uns mit dir in Verbindung und vermitteln dir den Hospitationsplatz bei einem Bundestrainer. 

Die Kosten der A-Trainerausbildung betragen 1.250 €, inkl. Übernachtung im DZ und Vollpension während den Präsenzphasen. 

Voraussichtlicher zeitlicher Ablauf der A-Trainerausbildung: 

Digitaler Kick-Off 

Anfang August (07.08.2023) 

Präsenzphase 1 

von 28.09.2023 – 12:00 Uhr 

bis  01.10.2023 – 15:00 Uhr 

Präsenzphase 2 

von 26.10.2023 – 12:00 Uhr 

bis  29.10.2023 – 15:00 Uhr 

Warenkorb
Scroll to Top