Ausbildung Trainer:in B

Du möchtest professionell trainieren können – Talente entwickeln und auf dem Weg an die nationale Spitze begleiten und durch deine Trainerarbeit professionell auf Wettkämpfe vorbereiten? Dann mache die Ausbildung zur Radsport Trainer:in B Lizenz. Die Trainer:in B Ausbildung richtet sich an Menschen wie dich, die im Verein Leistungssportler trainieren wollen. 

Durch die Ausbildung und deine Tätigkeit im Radsportverein hast du bereits viel Erfahrung gesammelt, wie du sicher Trainingsgruppen führst und menschlich wie sportlich mit Athleten umgehst. Nun wird es Zeit, den nächsten Schritt zu gehen und das professionelle Trainieren zu erlernen. 

Als Trainer:in B kannst du alle Altersklassen im Training sicher anleiten, deine Radsportkompetenzen sind auf alle Radsportdisziplinen: MTB, Rennrad, Bahn und BMX auf die nationale Wettkampfteilnahmen ausgerichtet.

Den B-Lizenzlehrgang absolvierst du in deinem Landesverband!

Zu den Landesverbänden
Kategorie:

Ausbildungsinhalte Radsport Trainer:in B 

Trainieren zu lehren, das wollen wir dir in der Radsporttrainer:in B Ausbildung vermitteln. Deshalb setzten wir in dieser Ausbildung den Fokus auf die Themen der Trainingslehre, Sportwissenschaft und Biomechanik. Bestandteil der B-Trainer:in-Ausbildung ist eine eintägige Hospitation bei einem Landes- oder Stützpunkttrainer, um auch aktuellen Input aus der Trainerpraxis zu erfahren. 

Neben den weiteren Themenschwerpunkten wie Sportpsychologie und Pädagogik, werden Basis-Themen aus der C-Ausbildung fortgeführt, aufgefrischt und reflektiert. Was in keiner BDR Trainer:in-Ausbildung zu kurz kommen darf, ist der gemeinsame Austausch und Diskussion mit deinen Trainer:innen-Kollegen.  

Die rund 60 Lehreinheiten (1 LE = 45min) umfassende Trainer:innen-Ausbildung Radsport berechtigt dich den Titel des DOSB Radsporttrainer:in B zu tragen und dein Wissen und Können in deinem Verein anzuwenden.  

Prüfung: 

Schriftliche Abschlussprüfung und praktische Lehrprobe. 

Zulassungsvoraussetzungen: 

  • die Vollendung des 18. Lebensjahres,  
  • Besitz einer gültigen DOSB Trainer:in C Radsport Lizenz,  
  • Nachweis einer abgeschlossenen 9-stündigen Erste Hilfe-Ausbildung (nicht älter als zwei Jahre) vor Abschluss der Lizenzausbildung,  
  • Nachweis einer mindestens einjährigen Trainertätigkeit im Verein nach Erwerb der C-Lizenz. 

Anmeldung & Termine: 

ACHTUNG: Die Ausbildung zum Radsporttrainer:in C und B wird nur über den jeweiligen Landesverband ausgebildet. Termine findest du bei uns und auf der Website deines Landesverbandes. 

Termine der Landesverbände, wenn ausgeschrieben:

Warenkorb
Scroll to Top