Ausbildung Trainer:in C

Du möchtest als Trainer:in Menschen für den Radsport begeistern, begleiten und anleiten – junge Talente fördern, wie auch dein Radsport Wissen spielerisch vermitteln und Gruppen sicher führen können? Dann ist die BDR Radsport-Trainer:innen C Ausbildung genau das richtige für dich.  

Denn die BDR Trainer:innen Lizenz richtet sich an Radsportler:innen, die sich im Verein als Radsport Trainerin oder Trainer engagieren wollen.  

Die Ausbildung zum Trainer:in C befähigt dich alle Altersklassen in den Disziplinen: MTB, Rennrad, Bahn und BMX im Training anzuleiten. Hier setzten wir den Fokus auf Nachwuchs- und Breitensportler:innen. Deine Radsportkompetenzen sind nach der Ausbildung breit gestreut und du bist Ansprechpartner:in für alle Radsportdisziplinen. 

Den C-Lizenzlehrgang absolvierst du in deinem Landesverband!

Zu den Landesverbänden
Kategorie:

Ausbildungsinhalte Radsport Trainer:in C: 

Ziel der Ausbildung ist es, den Radsport Trainer:in C für seine kommenden Aufgaben auszustatten. Dazu zählen Kompetenzen wie: persönliche und sozial-kommunikative Kompetenz, Fachkompetenzen, Methoden- und Vermittlungskompetenz, sowie Inhalte zu Personen, Radsportpraxis, wie auch zum Verein- und Verbandswesen.  

In der Ausbildung erhältst du grundlegende Kenntnisse zur: Trainingslehre, Biomechanik, Ernährung, Sportwissenschaft und Sportpsychologie. Wir setzten einen Schwerpunkt bei pädagogischen Themen, wie auch in der Methodik zur Trainingsdurchführung und beim Lehren von Fahrtechniken. Des Weiteren erhältst du Grundkenntnisse zu Integration im Radsport, über die Rechte und Pflichten als Trainer und zum Rad-Guiding. Integraler Bestandteil der Ausbildung ist der BDR Kids-Rad-Diplom Instruktor, der dich dazu berechtigt, diesen Kurs durchzuführen und die Prüfung abzunehmen. 

Die mindestens 120 Lehreinheiten (1 LE = 45min) umfassende Trainer:innen-Ausbildung Radsport berechtigt dich den Titel des DOSB Radsporttrainer:in C zu tragen und dein Wissen und Können in deinem Verein anzuwenden. Mit dieser Lizenz gehörst du dem Trainer:innen-Team des BDR TRAINER CLUB an und legst den Grundstein für eine Radsporttrainer:innen Karriere. 

Prüfung: 

Schriftliche Abschlussprüfung und praktische Lehrprobe. 

Zulassungsvoraussetzungen: 

  • die Vollendung des 16. Lebensjahres,  
  • Nachweis einer abgeschlossenen 9-stündigen Erste Hilfe-Ausbildung (nicht älter als zwei Jahre),  
  • Vorlage eines unterzeichneten Ehrenkodexes.  

Anmeldung & Termine: 

ACHTUNG: Die Ausbildung zum Radsporttrainer:in C und B wird nur über den jeweiligen Landesverband ausgebildet. Termine findest du bei uns, aber vor allem auf der Homepage deines Landesverbandes, in welchem dein Verein ansässig ist. 

Termine der Landesverbände, wenn ausgeschrieben:

Zeitraum: 11.11.2022 bis 19.02.2023

Link: https://www.bayerischer-radsportverband.de/c-trainer

Ort: Bayerischer Radsportverband e.V., im Bayerischen Landessportverband e. V. und Bund Deutscher Radfahrer Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München

C-Trainer Ausbildung Radsport 2022/2023 Bayern

Wochenende 1: 11.-13.11.2022

Wochenende 2: 17.- 19.02.2023
Sowie weiteren online Seminaren. Die Termine hierzu folgen.

Hinweis: Die Trainer C Ausbildung findet an 2 Wochenenden sowie den vorgenannten online-Terminen statt. Die Teilnahme an allen Lehreinheiten ist verpflichtend. Ein Wochenende beginnt am Freitag ab 13:00 Uhr und endet am Sonntagnachmittag.

Ort:

Online via Zoom
Wochenende 1: Schullandheim Habischried, Am Hochried 11, 94253 Habischried

Wochenende 2: Kanuleistungszentrum Augsburg, Am Eiskanal 30a, 86161 Augsburg

Teilnahmegebühr:

650,00 € für BRV Mitglieder
750,00 € für Mitglieder anderer Landesverbände im BDR
In den Kosten sind Verpflegung und Unterkunft bereits inkludiert, es wird kein Preisnachlass bei Nichtbenutzung der Unterkunft oder Verpflegung gewährt.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie im September eine Einladung. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Einladung auf das in der Einladung genannte Konto des Bayerischen Radsportverbandes zu überweisen.

Inhalte:

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der Ausbildungsordnung des Bund Deutscher Radfahrer. Der Umfang beträgt 120 LE, da eine radportspezifische Basisqualifikation (30 LE) im Rahmen der Ausbildung inkludiert ist. Der Besuch einer gesonderten Basisqualifikation beim BLSV entfällt somit.

Sie bestehen aus Theorie und Praxis, einer Seminararbeit, welche ggf. in der Gruppe vorgestellt wird und einer Lehrprobe. Zur Ausbildung der Fahrpraxis ist die Teilnahme an zwei entsprechenden fahrpraktischen Ausbildungen (MTB, Straße/Bahn, ggf. BMX) des BRV verpflichtend.

Voraussetzungen:

  • ●  Mitgliedschaft in einem Mitgliedsverein des BRV oder eines anderen Landesradsportverbandes.
  • ●  Erste-Hilfe-Kurs (mindestens 9 Stunden, nicht älter als 2 Jahre)
  • ●  Vollendung des 16. Lebensjahres
  • ●  Erfahrung in der sportlichen Arbeit und überdurchschnittliches Können im RadsportAnmeldung:Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über das BRV Meldetool Anmeldeschluss ist der 01.09.2022Alle weiteren Informationen bekommen Sie mit der Einladung / Bestätigung im September 2022. gez. Tobias Frischmann Aus-/FortbildungsleiterAuskunft bezüglich Anmeldung & Inhalt: ausbildung@brv-ev.deHinweis: Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich etwaiger Änderungen/behördlicher Anordnungen hinsichtlich der aktuellen Pandemielage. Sollte eine Absage durch eben jene Tatsachen nötig werden, besteht kein Anspruch auf Durchführung einer Präsenzveranstaltung im vorgenannten Zeitraum.

Zeitraum: 18.11.2022 bis 24.11.2022

Veranstaltungsort: Akademie des Sports, Hannover

Link: https://www.radsportverband.de/?tribe_events=trainerausbildung-leistungssport-rennsport

Neuausbildung Trainer C Leistungssport (Radsport-Rennsport)

Der Radsportverband Niedersachsen e. V. führt im November 2022 eine Neuausbildung zum Erwerb der Trai- ner C-Lizenz Leistungssport (Schwerpunkt Radrennsport) durch. Außerdem bieten wir die Möglichkeit der C- Lizenz-Verlängerung (Schwerpunkt Radrennsport) von Freitag, 18.11., bis Sonntag, 20.11.2022, (bzw. nach Ab- sprache) an.

Teilnahmevoraussetzungen Trainer C:

Mindestalter: 17 Jahre, mindestens zweijährige Funktion/Aktivenlaufbahn im Radsportverein (Bestätigung des Vereins), BDR-Mitgliedschaft, die erfolgreiche Teilnahme an einer sportart-übergreifenden Basisqualifizierung (z.B. C30-Modul des LSB) mit mindestens 30 Lerneinheiten, Erste-Hilfe-Ausbildung (Nachweis nicht älter als zwei Jahre).

Termin:

Freitag, 18. November 2022, 18:00 Uhr, bis Donnerstag, 24. November 2022, ca. 15:00 Uhr

Lehrgangsort:

Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Lehrgangsleitung:

Timo Holloway, Stützpunkttrainer Rennsport, Radsportverband Niedersachsen e.V.

Kosten:

Neuausbildung (inkl. Übernachtung und Verpflegung): 300,00 € pro Person für Mitglieder in Vereinen des Rad- sportverbandes Niedersachsen e. V. / 550,00 € für Nicht-Verbandsmitglieder

C-Lizenz-Verlängerung (inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung): 100,00 € pro Person für Mitglieder in Vereinen des Radsportverbandes Niedersachsen e. V. / 150,00 € für Nicht-Verbandsmitglieder

Bemerkungen:

Der Lehrgang ist nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt.
Die Lehrgangsplätze sind auf 20 Personen begrenzt. Teilnehmer aus den Mitgliedsvereinen des Radsportver- bandes Niedersachsen e. V. werden bevorzugt berücksichtigt.

Anmeldungen:
Bis spätestens 30.09.2022 an Radsportverband Niedersachsen e. V., Maschstraße 20, 30169 Hannover, Email:geschaeftsstelle@radsportverband.de

Zeitraum: 20.02.2023 bis 24.02.2023

Ort: Bad Malente

Weitere Informationen folgen!

Zeitraum: 01.10.2023 bis 28.02.2024

Ort: Erfurt/Gera

Weitere Informationen folgen

Zeitraum: 25.11.2022 bis 22.01.2023

Trainer-C Leistungssport – (Neuausbildung)
mit Themenschwerpunkt Mountainbike, vom 25.11.2022 bis 22.01.2023 

Der Saarländische Radfahrer-Bund e.V. (SRB) veranstaltet eine Trainer-C Ausbildung mit dem Themenschwerpunkt Mountainbike. Inhalt dieser Ausbildung richtet sich, der in der Ausbildungsordnung (12/2020),desBundesDeutscherRadfahrere.V.(BDR)gegebenenVorgaben.

Thema:

Die Ausbildung umfasst die Qualifikation zur Leitung von Sportgruppen und einzelnen Sportlern im Wettkampf- und Leistungssport auf Vereinsebene und darüber hinaus. Sie qualifiziert für die Mitgliedergewinnung, Mitgliederförderung und Mitgliederbindung auf der Grundlage am Trainingsziel orientierter Übungs- und Trainingsangebote. Schwerpunkte sind Planung, Organisation, Durchführung und Steuerung des Trainings für Anfänger und Fortgeschrittene.

Inhalt:

Leistungsentwicklung im Radsport, Sportmedizin und Biomechanik im Nachwuchs, Analyse und Diagnostik, Trainingsstrukturen im Rennsport, Trainingsmittel und Methoden, Leistungsgesteuertes Training, Wertebewusstsein im Rennsport, Prävention sexualisierte Gewalt im Sport, Antidoping, Planungvon Fortbildungen …

Nutzen:

Qualifikation zur Leitung von Sportgruppen und einzelnen Sportlern im Wettkampf- und Leistungssport auf Vereinsebeneunddarüberhinaus.Mitgliedergewinnung,-förderungund-bindungaufderGrundlageam TrainingszielorientierterÜbungs-undTrainingsangebote.Planung,Organisation,DurchführungundSteuerung desTrainingsfürAnfängerundFortgeschrittene.

Zielgruppe:

Sportler, Eltern, Betreuer, Jugendleiter, Traineraspiranten, Trainerassistenten ohne Lizenz oder Interessierte, mit einer anderen Qualifikation im Radsport z.B. „Trainer-D“.

Voraussetzung:

Sportartübergreifende Basisqualifizierung als Grundlehrgang mit 30 LE, Erfahrung in der sportlichen Arbeit und durchschnittlichesKönnenmitdemRad,Vollendungdes16.Lebensjahres,gültigerErste-Hilfe-Kurs,mindestens 8 Doppelstunden, nicht älter als 2 Jahre, Nachweis der Mitgliedschaft in einem Radsportverein im BDR.

Referenten: ausdenBereichendesSports,derMedizinunddemLSVS. Ort:

Sportschule des LSVS – Hermann Neuberger Sportschule 4, 66123 Saarbrücken

page1image38801264

Kosten:

Mitglieder Saarländischer Radfahrerbund (SRB): Mitglieder anderer Landesverbände:

400,- EURO 500,- EURO

Termine:

Freitag: 25.11.2022 – 19h00 – 21h00 (online)page2image38855616

Samstag: 26.11.2022 – 9h00 – 16h30page2image38856656

Sonntag: 27.11.2022 – 9h00 – 16h30page2image38854368

Freitag: 02.12.2022 – 19h00 – 21h00 (online)page2image38847088

Samstag: 03.12.2022 – 9h00 – 16h30page2image38857488

Sonntag: 04.12.2022 – 9h00 – 16h30

Freitag: 16.12.2022 – 19h00 – 21h00 (online)page2image38859776

Samstag: 17.12.2022 – 9h00 – 16h30page2image38860608

Sonntag: 18.12.2022 – 9h00 – 16h30page2image38861232

Freitag: 20.01.2023 – 19h00 – 21h00 (online)page2image38862064

Samstag: 21.01.2023 – 9h00 – 16h30page2image38861856

Sonntag: 22.01.2023 – 9h00 – 16h30

page2image38850832

Anmeldung:
ab sofort online über die SRB Webseite möglich: www.srb-saar.de Lehrgangsnummer: L.22.04
Achtung, begrenzt auf 12 Teilnehmer. Der Lehrgangerfordert eine Mindestteilnehmerzahl von acht Personen. Es zählt der Eingang der online Meldungen.

Fragen zur Anmeldung:

Christian Klein – LV Trainer Ausbildung, Saarländischer Radfahrer-Bund Telefon. +49 (0)6831 4009262 oder E-Mail an: c.klein@srb-saar.de

Lehrgangsleiter und Ansprechpartner vor Ort:

Christian Klein – LV Trainer Ausbildung, Saarländischer Radfahrer-Bund. Link zur Anmeldung: https://bit.ly/SRB-L2204

Warenkorb
Scroll to Top