Neuausbildung zum Landesverbands-Kommissär m/w/d Rennsport Straße, Bahn, Cross, MTB

120,00 

Der Bund Deutscher Radfahrer bietet im Februar 2024 erstmalig eine zentrale Ausbildung für LV-Kommissäre (VKK) Straße, Bahn, Cross, MTB (16 LE) an. Der Lehrgang ist für interessierte Teilnehmer*innen aller Landesverbände offen. Der Lehrgang wird nach der BDR-Ausbildungsrichtlinie für Kommissäre / Kommissärinnen durchgeführt.

 

Kategorie:

Bitte beachte:, dass wir erst deine Zulassungsvoraussetzungen überprüfen müssen, bevor wir die Buchung bestätigen.

Termin:

Samstag, 17. Februar 2024 – Sonntag, 18. Februar 2024
Beginn: 09:30 Uhr,   Ende: ~ 14:30Uhr

Lehrgangsort:

Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

Lehrgangsleitung: 
Tim Gutmann; National-Elite-Kommissär

Teilnahmevoraussetzungen: 

Mindestalter: 20 Jahre (Jüngere Kandidaten, die die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können am Lehrgang teilnehmen. Sie dürfen vom LV als VKK erst mit Erreichen des zwanzigsten Geburtstages eingesetzt werden), BDR-Mitgliedschaft, mindestens zwei Jahre Erfahrung als Kommissär und als Kommissär vom LV eingesetzt.

Es wird empfohlen sich vorab mit den sportlichen Regelwerken des BDR auseinander zu setzen.

Der Lehrgang endet mit einer 90-minütigen, schriftlichen Prüfung. Das Prüfungsergebnis wird den LV’s mitgeteilt. Den LV’s obliegt die Benennung zum LV Kommissär.

Organisatorische Hinweise: 

Aufgrund der Teilnehmerbegrenzung von 15 Personen, erfolgt die Platzvergabe in der Reihenfolge der Anmeldungen.
Es wird  eine Teilnahmegebühr von 120€ erhoben. Hierin enthalten sind Mittagessen und Getränke.

Übernachtungen können begrenzt im LSB angeboten werden und müssen rechtzeitig über den Veranstalter gebucht werden. Pauschale 49,00€ (DZ p.P.) bzw. 63,50€ (EZ) inkl. Abendessen und Frühstück.

Anmeldeschluss:

Interessierte Teilnehmer*innen melden sich bitte bis spätestens 20.01.2024 an.

Warenkorb
Nach oben scrollen